Home

Herzlich willkommen!

Die Mainstream Medien sind gleichgeschaltet. Diese Seite soll Informationen zu vielfältigen Themen liefern, die Fernsehen und die großen Zeitungen vernachlässigen, einseitig darstellen oder gleich ganz ausblenden.

Mehr als 4 Jahre gibt es diese Seiten nun …

Viele tausend Stunden sind in diesen Jahren in Form von Recherche, Fehlersuche und Schreibarbeit in diese Webseite eingeflossen. Das allein will jedoch nichts heißen.

Was sie erwartet? Eine von Neugier angetriebene Reise quer durch die Geschichte bis zur Gegenwart, mit Abstechern in philosophische und andere Welten, um herauszufinden, woher wir kommen, um zu verstehen wie die Gegenwart tickt.

Einige umfangreiche Artikel und Artikel-Serien sind seither entstanden, die sich in der Regel nicht in 3 Minuten überfliegen lassen. Echte Recherche benötigt Zeit …

Zu den Serien zähle ich:

Die Säulen der Matrix

… mein erstes Buch von anno 2015, das gerade jetzt geradezu zeitlos aktuell wirkt.

Christus, Kirche, Chronologie

… darin geht es um das verflixte Thema Chronologie und die Ursprünge des Christentums

Wie der Militärisch-Industrielle Komplex den Kalten Krieg gewann

welche im zweiten Teil sehr ausführlich die Verschwörung zur Ermordung von John F. Kennedy behandelt.

Der Rote Faden im Braunen Netz

… worin der Kalte Krieg und der Kampf gegen den Kommunismus beleuchtet wird.

Rätsel der Urzeit

… beginnend mit Legenden aus der Kälte, über die Geheimnisse des alten Ägyptens, bis zu etwaigen Fragen zur Mondlandung.

Die Bormann-Bruderschaft

… befasst sich mit der Zeit unmittelbar nach Kriegsende in Deutschland und mit Hinweisen auf ein Netzwerk geflüchteter Ex-Nazis, sowie mit der Frage, ob Bormann die Flucht nach Südamerika gelang.

Viel Spaß!

…………………

Die aktuelle Krise machte das bisherige, beschauliche Stöbern in alten Akten obsolet. Doch die Forschungen in den letzten Jahren waren nicht umsonst. Ohne die größeren Zusammenhänge zu verstehen, steht der normale Bürger schlicht und ergreifend im Wald mit vielen Bäumen. Als meine Forschungen endlich Fahrt aufgenommen hatten, begannen sich die verschiedenen Fäden zu entwirren …

Update 01.06.2020 Die bisherige und weitere Forschung zum Thema wird nun im Corona-Eck‘ zusammengefasst …
S. a. Pest, Pocken, Goethe, Napoleon und der „Stand“ der Wissenschaft (17.10.2020)
…>>> Weiter zum Corona-Coup-Blog vom März (1)
>>> Corona im April – die besten Kommentare und Analysen (2)

Der nachfolgende Teil entwickelt sich gerade zu einer A – Z Anklageschrift. Sie wird immer länger, während mein Blutdruck nun doch gefährlich zu steigen beginnt. Lesen Sie selbst, es geht um die langfristigen Pläne der Pharmaindustrie, der UN, mächtige Stiftungen  …

>>> Operation geglückt – Patient tot! Missgeschicke der Pharma-Industrie und der WHO (3)

Update 20.05.2020 Die gesammelten Erkenntnisse dieser Artikelserie sind mittlerweile so schockierend, dass ich die Recherchen kurzfristig aussetzen musste. Alle weiteren Infos, die mittlerweile ans Licht kommen, bestätigen nur die dort aufgezeigte Tendenz hin zu einer globalen Corporate-Regierung.

>>> Corona und die 1 Billionen $ Fragen (4)

Alle Artikel finden sie im Blog oder im Archiv oder im Corona Eck‘.

Panel 1

Über den Autor

Jahrgang: 1960. Von Beruf: Industriemechaniker und IT-Techniker. In den letzten Jahren arbeitete ich als Techniker in der Pharma-Industrie.

Als 19-jähriger arbeitete ich kurze Zeit als freier Mitarbeiter bei der Badischen Zeitung, und sammelte erste Erfahrungen im Schreiben von Berichten über die Vorstandsitzungen des Hasenzüchtervereins, des Schützenvereins und ähnlichen Vereinen (Sie dürfen gerne auch mal lachen beim Lesen). Im Lauf meines Lebens wohnte ich in Südbaden, München, Koblenz, Heidelberg und Schweden. In zwei Phasen meines Lebens bin ich viel gereist. Im Alter von 15 – 30 und beruflich mit 45 -54.

1977 besetzte ich mit einem Kumpel ein Haus in London (aber nur kurz. Als es brenzlig wurde, und die Jungs mit den Baseballschlägern kamen, verdufteten wir durch den Hinterausgang), 1978 reiste ich über Land, per Zug und Bus nach Nordindien, und kam gerade rechtzeitig in Afghanistan an, um eine Revolution mitzuerleben. Als die Mauer fiel, war ich auf einer kleinen Insel in Kolumbien. Später war ich beruflich in Norwegen, den USA, Spanien, Frankreich, Holland, Belgien, Schweiz, Polen, Irland und Indien.

2015 begann ich vermehrt zu schreiben, zunächst so eine Art Blog, der nur für mich selbst bestimmt war und für niemand anderen. Ich recherchierte zu den verschiedensten Themen und merkte nach einiger Zeit, dass mir das Schreiben Spass machte. Die verschiedenen Artikel fasste ich in „Die Säulen der Matrix“ zusammen. Inzwischen entstand aus dem ursprünglichen Material „Die Fälschung der Welt oder – Der Tag an dem unser Bewusstsein enführt wurde„.

Im Frühjahr 2016  begann ich für eine Internetblogseite namens equapio.com zu schreiben, im Herbst gab ich die Schreiberei für diese Seite wieder auf, da mir Werbung in meinen Artikeln als nicht vereinbar mit meiner Einstellung und Lebensauffassung erschien. Nun habe ich zwar wieder Werbung (von WordPress.com), aber wenigstens nicht inmitten des Textes.

Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass gegen das Konzept von Equapio an sich nichts einzuwenden ist, da die Autoren an den durch die  die Werbebanner generierten Einnahmen beteiligt werden.

Nun, im November 2016, sind die letzten Korrekturen und Ergänzungen meines Buches in Arbeit, das Interesse am Bloggen habe ich nicht verloren und so entstand diese Webseite.

Christopher Blau, im November 2016 / März 2020

Alle Artikel finden Sie im Blog oder im Archiv.

Neu: Mein Corona-Blog

>>> März 2020

Panel 2

Contact

This is a contact page with some basic contact information and a contact form.