Archiv

Happy Birthday matrix169 !

Ende November 2016 wurde diese Webseite „geboren“. Ein Jahr ist vergangenen, in dem ich viele hundert Stunden recherchierte, über der richtigen Formulierung brütete und hunderttausende Wörter in die digitale Welt entließ. Einige Artikel haben den Umfang eines Buches angenommen, und so langsam besteht die Gefahr, dass ich selbst den Überblick über das Niedergeschriebene verliere.

Deswegen gibt es nun also eine Archivseite, welche vielleicht auch dem neugierigen Besucher die Auswahl erleichtert.

Vor November 2016 schrieb ich eine Zeit lang Artikel für Equapio.com, die Beiträge, welche zeitlosere Themen behandeln, sollen ebenfalls auf dieser Seite vorgestellt werden (im Zweifelsfall auf das Bild klicken).

Z.B.

Migranten retten Deutsche Bank!

Europa auf dem Weg in den Faschismus?

Im Hintergrund – Wer kontrolliert die NATO?
Ist Terrorismus heilbar oder eine unendliche Geschichte?

Rettet den russischen Roboter IR 77!

Alle Spuren führen zur NASA
Gravitation im 21. Jahrundert – quo vadis?
Rotation der Erde – Wahrheit oder Fiktion?
A wie Antarktis oder Atomtests
9/11 für Dummies

Soviel zu den Beiträgen für equapio.com. Einige meiner weiteren Artikel sind unter den Links zu veröffentlichten Beiträgen zu finden.

Auf matrix169.wordpress.com stellt natürlich die unmögliche offizielle Geschichte über die Anschläge vom 11. September 2001 einen Schwerpunkt dar.

9/11 Infos

9/11 – Fakt und Fakes

9/11, Project Bluebeam und Materie-Desintegrator

11. September 2001 – Physik „Bin dann mal weg“ und andere Seltsamkeiten

9/11 – FBI bittet um Mithilfe

False Flags – Angriff unter falscher Flagge

Die Geburt des Internationalen Terrorismus im Namen des Islam

Auf der Suche nach Antworten schrieb ich etliche Artikel über die Geschichte des 19. Jahrhunderts und des frühen 20. Jahrhunderts.

Das amerikanische Ostküsten-Establishment
Der „Ausbruch“ des 1. Weltkrieges
Industriebarone, Banken und Elite
I.G. Farben und amerikanisches Establishment
Der Money-Trust
Die East India Company und das Empire
Das Empire – die Jagd nach Öl

Die Bedeutung und die Ursprünge der Freimaurerei beschäftigten mich eine gute Zeit lang, die Recherchen nahmen den Umfang eines Buches an …

Pyramide und Freimaurerei

… die Recherchen zu Eine „Kleine Geschichte der Freimaurerei“ nahmen den Umfang eines Buches an …

Eine „kleine“ Geschichte der Freimaurerei
Adam Weishaupt und die Illuminaten

Dazwischen waren das UFO-Phänomen und Freie Energie das Thema

Die anderen sind schon lange da …
Über die Unfreiheit von Energie und Gesellschaft

Die Recherchen führten mich zu der Frage, ob denn mit unserer Zeitrechnung alles stimmt. Daraus entstand zunächst:

Chronologie – der größte „Irrtum“ aller Zeiten

woraus in einem zweiten Anlauf ein Mammutwerk wurde:

Christus, Kirche, Chronologie

Notizen zu Christus, Kirche, Chronologie:

100-500 AD

Notizen zur Dunklen Zeit 500-1000 (ohne Karl)

Das Dunkle Zeitalter – Tod beim Abendmahl

21.08.2018


Vor ca. 2 1/2 Jahren begann ich ein Buch zu schreiben. Auch dieses ist auf dieser Webseite zu finden (der Titel steht irgendwie noch nicht fest):

Die große Täuschung: Matrix Live! oder – Der Tag an dem unser Bewusstsein entführt wurde

Arbeitstitel: Die große Täuschung oder- Der Tag, an dem unser Bewusstsein entführt wurde

Hinzu kam noch das Thema menschengemachter Klimawandel:

10 Falschaussagen zum menschengemachten Klimawandel

Auch dem Thema Geld ist ein Abschnitt gewidmet.

Wissenswertes zum Thema Geld

Dann beschäftigte mich noch die Mikro-, Makroevolution und die Rätsel der Frühzeit.

Mikro-, Makroevolution und die Rätsel der Frühzeit

Im Oktober und November 2017 griff ich mir ein paar Ereignisse des Weltgeschehens heraus und schrieb darüber. George Soros und sein 5 Punkte Plan war Thema eines Artikels Ende des letzten Jahres, ebenso griff Lügen, Medien und das Internet aktuelle Themen und das Thema „Fake-News“ auf.

George Soros und der 5 Punkte-Plan (Dez. 2016)
Lügen, Medien und das Internet
Was ist los in Saudi-Arabien (November 2017)
Oktober 2017 – CIA Schattenstaat

Und zuletzt befasste ich mich mit den faszinierenden Legenden um Hitler und die letzten Tage im Bunker. Als Liebhaber von Spionageromanen und Science-Fiction machte es mir Spaß, mich in den Dschungel der Theorien, die sich um das Ende des 2. Weltkrieges ranken, zu stürzen.

Episode 0 – Hitler – Totgesagte leben länger. Mythen und Legenden über das 3. Reich.

Aliens, Nazis, Zeitmaschinen (Episode 1) ist das nächste Produkt meiner Recherchen zu den in dieser Zeit entstandenen Legenden. Daraus ergaben sich die folgenden drei Artikel, in denen ich mich mit der Ariosophie, der Vril-Kraft, der Tibet-Connection und einigen anderen Anekdoten beschäftige.

Aliens, Nazis, Zeitmaschinen (Episode 1)

Tibet, zu Beginn des 19. Jahrhunderts, eines der letzten unerforschten Länder der Erde. Seltsamerweise geht ein Teil des Sagenschatzes dieser abgelegenen, nur schwer erreichbaren Gegend der Welt, in die Legenden des Westens über. In den 1930er Jahren machen sich einige Leute in Europa Gedanken über eine Verschwörung, die von Tibet ausging. Doch in Wirklichkeit  wusste man auch Anfang des 20. Jahrhunderts noch recht wenig über das verbotene Reich auf dem Dach der Welt.

Sagenhaftes Tibet und andere Legenden


Sie haben noch nie von der Vril-Kraft gehört? Kein Wunder, die Vril-Kraft kam nach dem zweiten Weltkrieg ein wenig aus der Mode. Ende der 1890er Jahre war dies anders, es gab sogar eine Boullion mit dem Namen Bo-Vril. Sie sollte unglaublich nahrhaft sein. Theosophen (Steiner), Ariosophen, Freimaurer und weitere … vielleicht glaubten nicht alle an diese Vril-Kraft – aber etwas lag in der Luft …. Vril!

Das Geheimnis der Vril-Kraft


Lesen Sie selbst, was die „unglaublichsten Dinge“ wohl sein könnten.

Episode 1a in der es um die unglaublichsten Dinge geht …


Hitler fiel nicht aus dem Himmel, auch wenn er immer noch in irgendeiner Hölle leidet. Um die Jahrhundertwende herum, in der Zeit, als Hitler formbar war und empfänglich für Ideen, war das „Deutschtum“ in Österreich eine große Sache. Man wollte heim ins Reich. Gleichzeitig verbinden sich Eugenik und die Ariosophie zu einem unheilvollen Gebräu …

Hitler und die (Ario-) Sophie


A) Wir werden wiedergeboren – oder B) wir erinnern uns manchmal an das Leben eines Verstorbenen. Als ich für den Artikel zu recherchieren begann, glaubte ich zuerst nicht, dass eine der beiden Varianten zutrifft. Forschungen in den letzten 40 Jahren lassen aber keinen anderen Schluss zu, wenn man sich das Material unvoreingenommen ansieht. Doch auch die theoretische Physik hat gewaltige Veränderungen erlebt. Lassen sich die Idee der Reinkarnation, bzw. der Erinnerung an ein anderes Leben, mit den Theorien der Quantenbiologie vereinen?

Wiedergeburt vs. Physik


Urgroßvater war Konsul in der Zeit von Bismarck. Innerhalb der Familie wurde ein Büchlein über sein Leben aufbewahrt. Urgroßvater verließ Schulpforta, das Internat, im Jahr der Revolution von 1848. Ein Versuch, die persönlichen Erinnerungen von Otto mit der recherierbaren Geschichte zu verknüpfen ….

Die „Schlacht“ bei Kandern, 1848

Mit Urgroßvater von Berlin nach Konstantinopel


Die Gier nach Zucker war das erste Rädchen, welches zum schwungvollen Sklavenhandel und zu den Imperien der vergangenen Jahrhunderte führte …

Auch die Deutschen versuchten sich eine Zeit lang im Sklavengeschäft – auf dem Bild Großfriedrichsburg vor der Westküste Afrikas.

Vom Sklavenhandel zur Revolution


Es ist leicht auf die Deutschen einzudreschen. Nicht ganz so leicht war es für die Deutschen, die Vergangenheit zu verarbeiten. Viele der Nachgekommenen, zu spät Geborenen, stellen vielleicht irgendwann einmal fest, dass ihr Wissen über die Vergangenheit eine blinde Stelle aufweist. Wir blicken auf die Zeit ab den 20er Jahren bis in die frühen 60er. Denazifizierung, Schuld, Aufarbeitung? Mosaiksteine einer gleichgeschalteten Gesellschaft, Mechanismen der Vereinnahmung, und viele Fragen. Wie konnte der Nationalsozialistischen Partei die Machtübernahme in einem so umfassenden, in letzter Konsequenz menschenverachtenden, Maße gelingen? Und, wurde wirklich eine Moral aus der Geschicht‘ gezogen, oder ging’s gleich über zum Tagesgeschäft?

Was wussten die Deutschen?


1963 fand in den USA ein Putsch statt. Der Putsch war natürlich, jedenfalls laut offizieller Version der Geschichte, die Aktion eines Einzeltäters. Noch Fragen? Im ersten Teil geht es um die Gründung der CIA, und wie sie zu einer beinahe allmächtigen Krake mit tausend Armen werden konnte.

Kennedy, Bush und die Schweinebucht-Sache Teil I – Die Anfänge von CIA und BND und der Kalte Krieg

Gut, dass ich nicht wusste, was mich erwartet, als ich ernsthaft zu recherchieren begann, sonst hätte ich angesichts der Mammut-Aufgabe die Hintergründe der Ermordung von Präsident John F. Kennedy aufzuklären und verständlich darzustellen, vielleicht gleich zu Beginn resigniert und quasi die Flinte ins Korn geschmissen …

Teil II – Die Verschwörung zur Ermordung von John F. Kennedy


Mögen Sie Bananen? Der folgende Artikel entstand beinahe als Nebenprodukt der vorangegangenen Artikel und wirft einen Blick auf die Geschichte von

New Orleans – wo die Verschwörungen herkommen …


Viele lose Fäden in der anti-Kennedy-Verschwörung scheinen auf die Mafia zu verweisen. Der folgende Artikel wirft einen Blick auf die Mafia in den USA, und die Kennedys. In den 60er Jahren war die Mafia in den USA ganz klar ein Faktor, mit dem man rechnen musste.

Mafia und CIA – Murder Inc.

während im Fokus des nächsten Beitrages Mafia-Boss Sam Giancana steht, der einen tiefen Groll gegen Kennedy hegte.

Mafia Giancana verhaftet

Mafia und CIA – Murder Inc. (I)


Die Oswald Geschichte ließ mir keine Ruhe. Nun erforschte ich auch noch eine höchst unheilvolle Verbindung zwischen Kirche, CIA, Nazis und Mafia. Mosaikstücke aus der Anderswelt …

3 Nixon und Hoover

Nazis, KGB, CIA und Kirche


Die Spur führt weiter nach rechts, als man glauben möchte …

nazis edwin-walker1-470x262

General Walker und die Nazis

In Arbeit – die Bormann-Bruderschaft. Wieviel stimmt an der Geschichte von Paul Manning, der behauptete, Bormann hätte vor Kriegsende noch viele Milliarden außer Landes geschafft, und Arrangements getroffen, damit Deutschland bald wieder zur Wirtschaftsmacht aufsteigen konnte?


Angeknüpft an „Hitler – Totgesagte leben länger“, frage ich mich, ob die Bormann Bruderschaft wirklich existiert hat …

Unter der Reihe Stunde Null in Deutschland – Auf den Spuren der Bruderschaft sehe ich mir die Sache mal an.

Bormann dead or alive

Die Bormann Bruderschaft (I)

In Teil I geht es um die komplizierte und desaströse Situation im Nachkriegsdeutschland, um kommunistische Nazis, die komplizierte Geschichte eines Dr. Emil Hoffmann, um Adenauer, Gehlen und untergetauchte Nazis in Deutschland ….

1938 la luna park nazis

Die Bormann Bruderschaft (II)

Die Lage in Südamerika, speziell Argentinien, von den 40er bis zu den 60er Jahren, wird untersucht und ein Blick auf die fünfte deutsche Kolonne geworfen.

Der Freundeskreis Himmler und der Naumann-Kreis

Beim Vergleich der beiden Listen stellte sich heraus, dass mindestens vier Ex-Mitglieder des Freundeskreis Himmler später dem Naumann-Kreis zuzurechnen sind. Ganz oben auf der Liste steht Naumann selbst.


Fotos vom Blutmond 2018 – auf das Bild klicken …

Vincenzo Scamozzi, Discorsi sopra l’Antichità di Roma, Frontispiz, 1582

Rom in der Dunklen Zeit – Tod beim Abendmahl

Notizen zur Dunklen Zeit 500-1000 (ohne Karl)

Alle diese Artikel sind auch über Blog oder über die Auswahl der Themen ganz oben auf der Seite zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements