Real oder Gefälscht? Die große Frage

Was sind UFOs? Gibt es sie überhaupt? Oder ist doch alles nur gefälscht und postfaktischer Quatsch?

Kann es sich bei einem Phänomen, das nicht wissenschaftlich untersucht oder anerkannt wird, das von den Medien mal spöttisch belacht, mal oberlehrerhaft betrachet, jedoch nie einleuchtend erklärt und ansonsten ignoriert wird – kann es sich bei einem derartig konsequent ignorierten Phänomen wie es das UFO-Phänomen darstellt, überhaupt um ein reales Phänomen handeln?

Um die Wahrheit zu sagen, ganz unverblümt … ja es kann. Es gibt tatsächlich Dinge zwischen Himmel und Erde, welche die Wissenschaft ignoriert, aus dem einfachen Grund, weil die zu untersuchenden  Phänomene sich der Erklärung entziehen und nicht im etablierten Wissenschaftsgebäude unterzubringen sind. Noch nicht ganz, denn Filme und Bücher bereiten uns seit Jahrzehnten ganz allmählich auf das Undenkbare, auf den Tag X vor.

Dreht es sich bei den unerklärlichen Sichtungen um natürliche Phänomene, handelt es sich um Besucher von Außerhalb, um Nazitechnologie oder steckt etwas ganz anderes dahinter (z.B. ein Dimensionsphänomen oder Entitäten, die in einem anderen Spektrum zu Hause sind) oder sind gar mehrere Erklärungen einzeln oder kombiniert möglicherweise realistischer?

These 1: UFO´s sind irdischen Ursprungs

Die beste, weil einfachste Erklärung wäre natürlich, wenn die UFOs irdischen Ursprungs wären. Was gleichzeitig eine Menge neuer Probleme und Fragen aufwirft und geradewegs mitten hinein in ein Netz von Verschwörungstheorien hineinführt , die alles hinter sich lassen, was der gemeine Wald- und Wiesenverschwörungstheoretiker sich so vorzustellen vermag.

Aber nur weil wir uns etwas nicht vorstellen wollen, heißt das noch lange nicht, dass es nicht existiert. Theorien und Beobachtungen, Geschichten und Legenden zum Thema UFO gibt´s hier.

Die Anderen sind schon lange da …

Roswell 1947 – Es gibt Zeugen…

… und es gibt Zeugen. Die Zeugen im Video sind sich sicher, dass in Roswell 1947 kein Wetterballon abgestürzt ist und dass Aliens an Bord des UFOs waren (Englisch). Für mich sind die Aussagen der Zeugen das bisher überzeugendste Indiz, dass es eine außerirdische Komponente bei der UFO-Story gibt – im Gegensatz zu der Möglichkeit, dass alles hausgemacht ist, eine Möglichkeit, die nach wie vor nicht ausgeschlossen ist, sondern die Angelegenheit lediglich kompliziert.

majestic12-document

Majestic 12 ist eine umstrittene Organisation, um deren Existenz offiziell ein großes Geheimnis gemacht wird, was wiederum allerlei Theorien beflügelte. Gab es eine solche Organisation und welche Ziele hatte sie genau? War alles ein Ablenkungsmanöver?

Wenn dem so ist und tatsächlich etwas abgestürzt ist, dessen Besatzung nicht menschlich war, dann ist MJ-12 (und Unterorganisationen) folgerichtig eine Organisation, welche die Anwesenheit und die bloße Möglichkeit außerirdischer Besucher in der Öffentlichkeit vertuschen und die Urheber entsprechender Berichte unglaubwürdig machen soll; weitere Maßnahmen, die zur Verwirrung beitragen sollen, nicht ausgeschlossen. MJ-12 wäre dann nicht, wie oft spekuliert wird, eine Maßnahme um von der weit fortgeschrittenen irdischen Technologie abzulenken, sondern von tatsächlich vorhandenen Aliens.

Sehen Sie sich diese Zeugen an und bezweifeln Sie, dass die Leute gesehen haben, was sie gesehen oder gehört haben wollen …Für mich sind beinahe alle im Film präsentierten Zeugen (nein, es sind nicht die grünen Monster im Bild oben gemeint) so glaubhaft, wie es nur geht. Es gibt eine außerirdische Komponente! (Englisch)

Jimmi Carter gab die Akten zum Vorfall (teilweise) frei. Das so so aus:

roswell-report-carter

UFOs? Zensiert!

Falls es UFOs geben sollte, schau einfach weg … die besten UFO-Filme gibts hier

Echt oder gefälscht?
UFOs, die von BBC-Kameraleuten eingefangen wurden …
UFO-Sichtungen und unerklärliche Phänomene häufen sich weltweit …

Wenn es UFOs gibt, dann gibt es (möglicherweise) auch Aliens. Die Sage geht, dass der KGB, bzw. eine Vorläuferorganisation schon 1943 anfing eine UFO-Akte anzulegen. Das nächste YT-Video (englisch) zeigt, welche Aliens bisher (angeblich) identifiziert wurden. Alle Angaben ohne Gewähr.

David Wilcox beruft sich auf Insider-Informationen und eigene paranormale Erfahrungen

Endgame Part II: The Antarctic Atlantis & Ancient Alien Ruins – Narrated by David Wilcock (englisch)